">

Coaching-Gruppen für Kinder- & Jugendliche

Angebot Gruppen-Coaching

Bei einem Coaching in der Gruppe können Kinder und Jugendliche, anders als bei einem Einzel-Coaching, sich gegenseitig unterstützen: Sie probieren miteinander und aneinander hilfreiche Strategien und Lösungswege, sie vergleichen sich, sie erfahren »Ich bin anders«, oder »Anderen geht es wie mir«.

Auf diese Weise entwickeln sie Beziehungen und Vertrauen und vor allem können sie, zu einer Zeit, in der Beziehungen zu Gleichaltrigen immer wichtiger werden, von anderen Kindern oder Jugendlichen leichter annehmen als von Erwachsenen.

Wie auch im Einzel-Coaching beschrieben, sind spielerische Methoden zum Umgang mit Gefühlen der Überforderung auch im Gruppencoaching ein wesentlicher Ansatz. Speziell die vielfachen Methoden des Psychodramas sind hilfreich: Kinder und Jugendliche spielen ihre Wirklichkeit und verändern sie zuerst im Spiel, probieren unterschiedliche Lösungsvarianten und Rollen aus und erleben sich so als aktiv Handelnde. Das im Spiel Erlernte kann dann besser im eigenen Leben umgesetzt werden.

nach oben